Mit einem blauen Auge

 

……..und diesmal ohne Kopf. Meinem Gefühl kann ich immer besser trauen. Leider tue ich es noch nicht immer. Aus ganz unterschiedlichen Gründen. Doch jede Situation sagt mir etwas. Aus jeder Erfahrung lerne ich. Mal mehr, mal weniger. Aber leider oft  schmerzhaft. Diesmal hab ich ein für alle mal eine Antwort gefunden, auch wenn mir die Frage öfter gestellt werden musste und jetzt das Leben die Frage mit Sicherheit wieder ändert. So lange ich atme, suche und finde ich Antworten. Auch wenn die Antwort ist, dass es keine Antwort gibt.Wenn ich spüre, dass etwas für mich definitiv vorbei ist, wenn ich spüre, dass ich bei einer Sache nicht mit ganzem Herzen dabei bin, weil sie in meinem Leben keinen Wert (mehr) hat, dann lass ich es !!!!! Mit allen Konsequenzen. Letztlich ist es mein Weg. Mein Leben. Kein anderer muss und wird das je ganz verstehen. So wie ich auch nicht mehr alle und alles verstehen will. Scheinbar ist es tatsächlich so, dass man sich so „manche Watschn selber abholen muss“. Doch wenn man glaubt und vertraut, „kommt man meist mit einem blauen Auge davon“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s