Zeit

Zeit ist für mich das Wertvollste, das man einem Menschen und sich selbst schenken kann. Ich liebe Zeit alleine in der Natur, in Ruhe oder in Bewegung. Nur dann kann ich meine Gedanken ordnen, Ideen sammeln und weiterentwickeln und Kraft tanken. ABER der Keim für meine Gedanken, Ideen und meine Kraft stammt dabei immer von anderen Menschen. Seien es wirkliche Begegnungen oder Inspirationen aus Büchern, Zeitungen oder Filmen…….Wir Menschen sind soziale Wesen. Wir lernen immer nur mit- und voneinander. Und dennoch „Jeder Mensch hat allein sich um seine eigenen Probleme zu kümmern – mehr kann er zur Vervollkommnung dieses Universums nicht beitragen.“ Ruediger Dahlke – Krankheit als Weg. Diese Aussage vereinfacht viel und macht es zugleich so unheimlich schwierig. Weil wir unsere Themen gerne einfach auf andere Menschen abwälzen, anderen oder den Umständen die „Schuld“ geben Lösungen im Außen suchen. Aber da kann nie die Lösung sein! Wir müssen uns selbst um uns kümmern! Wie wir uns kümmern, das können wir von anderen lernen, die schon mehr Erfahrung haben oder es einfach schon „besser wissen“. Und wenn wir es selbst „besser wissen“, weil wir gelernt haben, dann können wir für andere ein gutes Beispiel sein. Ein Beispiel dafür, wie unser wertvolles Leben zwischen Glück und Unglück, Liebe und Leid, Ruhe und Sturm, Gut und Böse gut gelebt werden kann. Jede Herausforderung ist letztlich eine Aufforderung und eine Chance zum Aufwachen, Hinschauen und Wachsen! „Entweder wir schauen uns an, oder das Licht geht aus.“ Angelica Ladurner, Intendantin Komödienspiele Porcia. Wir brauchen authentische Menschen, die uns einen ehrlichen sauberen Spiegel vorhalten. Damit wir uns selbst darin erkennen und unser Leben ordnen können. Ich glaube, diesen Spiegel brauchen wir ein Leben lang. Leben ist Bewegung, so lange wir leben. Und wenn wir es nicht zulassen, dass uns bei dieser Bewegung der Humor ausgeht, dann ist das Leben auch leichter. Das sehe und lerne ich immer wieder in den Spiegeln der Kinder. Wenn ich mir die Zeit nehme und hinschaue!

Ein Kommentar zu „Zeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s