Der Lindenbaum

„Das heißt, diese ganze Evolution (Anm.: unser Leben) kann sich nur in Unterschieden entwickeln. Es kann nie gleichbleibend sein! Dann wird es keine weitere Entwicklung geben! Es muss immer etwas erkannt werden, das falsch läuft, damit gegengesteuert werden kann.“ Dr. Ulrich WARNKE Wenn wir diese Tatsache wirklich anerkennen und danach leben, kommen wir immer wieder in unsere Mitte zurück. Die wichtigsten Werkzeuge dabei sind unsere Gefühle, mit deren Hilfe wir Erfahrungen sammeln und durch unser Leben steuern können. Gefühlvolles Steuern kann vieles bedeuten: Stehenbleiben, zur Ruhe kommen, Zurückgehen, Trennung von Menschen, Verlassen von Situationen, Ernährungsumstellung, tägliche Bewegung, klare Entscheidungen treffen, Jobwechsel, Schnellerwerden, …….. Denn so wie die Linde können wir uns selbst helfen!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s