In deiner Mitte

Hmmmmm… Mitte. Meine Mitte. Wo ist die? Sie ist da, wo wir die Stimmen in unserem Kopf analysieren. So wie ich meine. Da, wo diese Stimmen verstummen. Da, wo es still wird. Da, wo wir mit uns selbst in Kontakt kommen. Beinhart. Nackt. Ungeschminkt. Die Stimme deines geringen Selbstwertgefühles ist vielleicht gar nicht deine. Vielleicht ist es die deiner Eltern, von Freunden, Bekannten, Mitarbeitern, Kindern…, die es immer nur gut gemeint haben und es vielleicht immer noch tun. Vielleicht hatten oder haben sie auch diese Stimme im Kopf. „Du wirst das nicht schaffen!“, „Das kannst du doch nicht tun!“, „Das darfst du nicht sagen!“, „Lern zuerst einmal etwas Gescheites!“, „Du musst immer mehr (er-)schaffen!“…Was sind wirklich deinen Themen? Wo liegen deine Begabungen? Wofür bist du auf der Welt? DU, ein UNIKAT, das es nur einmal gibt! „Die Menschheit muss erkennen, dass Geld und Profit nicht die Gründe sein können, warum wir auf diese Welt gesetzt wurden.“ Vananda Shiva. Ich möchte mit den Gedanken einer Schülerin schließen, die mir zum Thema Ökologie/Nachhaltigkeit/Mentale Gesundheit folgendes von mir umformuliertes Feedback geschrieben hat: „Ich glaube nicht einmal, dass es nur an dem „Nichts-ändern-wollen“ der Umgebung liegt, sondern auch am „Nichts-gönnen“. So mancher würde eben niemals um 6 Uhr aufstehen, um z.B. Sport zu machen. Und genau deshalb unterstützen manche Menschen einem nicht, weil man sie ja „abhängen“ und (vermeintlich) „besser“ werden könnte.“ Doch. Es ist nicht ihre Mitte. Es ist deine Mitte, in der dir dein Leben gut gelingen kann. Wenn du willst. Wenn du mutig bist. Wenn du lernst. Wenn du übst. Wenn du warten kannst. Wenn du handelst. Alles zu seiner Zeit. Ein Leben lang.

Ein Kommentar zu „In deiner Mitte

  1. Das gibt echt Mut und Zuversicht. Danke für diese Gedanken und Texte! Ich habe fast jeden Tag ein Vorwort von „Nebel von Avalon“ im Kopf: „Wir Menschen erschaffen die Welt in der wir leben jeden Tag neu“

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s