Beharrliche Engel

Jeder Mensch kennt sie wohl. Viele sind sich ob ihrer Existenz wahrscheinlich gar nicht bewusst. Doch es gibt sie! Diese beharrlichen Engel, die uns auch mit zerrissenen Flügeln durch dunkle Zeiten getragen haben oder es jetzt vielleicht gerade tun. Doch darum geht es gerade in Zeiten, in denen wir freiwillig dunklen Mächten so unglaublich viel unserer Aufmerksamkeit schenken. Es geht um das Bewusstwerden. Wir haben viel mehr Macht, als wir glauben. Wir entscheiden, welche Medien wir konsumieren und wie lange. Wir entscheiden, was wir kaufen. Wir entscheiden, was wir essen und woher es stammt. Wir entscheiden, was wir mit unserem Körper machen. Wir entscheiden, welche Beziehungen wir eingehen. Wir entscheiden, ob wir unsere Arbeit lieben. Wie entscheiden, ob wir unseren Job auch machen würden, wenn wir kein Geld dafür bekämen. Wir entscheiden, ob wir die Arbeit auch machen würden, wenn wir denselben Lohn ohne Bedingungen bekommen würden. Wir entscheiden, wie wir mit allen Menschen umgehen. Wir entscheiden, wie wir mit Tieren und Pflanzen umgehen. Wir entscheiden, was wir aus unserer Umwelt machen. Wir entscheiden, ob wir unsere Schwingung hoch halten wollen und auch alles dafür tun. Wir entscheiden, ob wir uns unsere Freiheit nehmen lassen. Wir entscheiden… Wahre Freiheit existiert immer nur im Geiste. Erst dann kann sie auch im Außen sichtbar werden. Wenn wir sie im Geiste manifestiert haben. Erst dann können wir andere ermutigen aus ihren bequem gewordenen Opferrollen rauszukommen. Wenn sie wollen. Nur wenn sie wollen. Denn es ist kein einfacher Weg. Es ist kein einfacher Weg raus, um selbst zu so einem Engel zu werden. Ein Engel kann sogar mit zerrissenen Flügeln jemanden tragen, der das von Herzen auch will. Der sich nicht dagegen wehrt. Alles andere ist verlorene Energie. Wir sollten an all die Engel denken, die uns nicht fallen gelassen haben. Die uns nicht aufgegeben haben. Wir sollten uns ihrer ganz bewusst werden und selbst zu so einem Engel werden. Diese Welt braucht jede Menge davon. Sie braucht viele beharrliche Engel. Viel mehr. Viel mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s