„Ich bin okay! Du bist okay!“ ist die einzige Lebensanschauung mit der wir ein glückliches gelingendes Leben leben können. Im besten Fall kommen wir aus einem Elternhaus, in dem uns diese Vision vermittelt wurde. Falls nicht, ist es ein großes Privileg, für unser Leben Umstände vorzufinden, unter denen wir uns mit uns selbst beschäftigen können. Während der vielen künstlich geschürten und vorsätzlich geführten Kriege geht es oft nur ums Überleben. Da ist ganz zufällig für Bewusstwerden keine Zeit und kein Raum. Denn es ist möglich, von den Lebensanschauungen „Ich bin nicht okay! Du bist nicht okay!“, „Ich bin nicht okay! Du bist okay!“ und „Ich bin okay! Du bist nicht okay!“ wegzukommen. Mitunter braucht es Mut und ein wenig Anstrengung. Gelassenheit und Beharrlichkeit. Aber wir dürfen nie vergessen, dass wir alle einer Menschheitsfamilie angehören. Einer Menschheitsfamilie, in der du okay bist und ich auch. Die Liebe ist stärker. Das Licht erhellt jedes Dunkel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s