Vom Neuanfang und der Freiheit

Wenn wir im Leben an einen Neuanfang denken und Altes hinter uns lassen, vergessen wir oft, dass wir nicht bei Null starten. Wir sammeln Erfahrung, lernen, schaffen Beziehungen und wachsen bei jeder noch so kleinen Gelegenheit, wenn wir das wirklich wollen. Dafür müssen wir nur achtsam und beharrlich sein und unser Bewusstsein immer wieder schärfen. Manchmal müssen wir alte Träume loslassen, um die eigene Freiheit nicht aufzugeben. Hie und da müssen wir auch ehrlich anerkennen, dass ein Weg zu Ende ist. Aber da ist dieser Spruch mit den Türen…an dem ist was dran. Wenn wir etwas in Liebe und Dankbarkeit hinter uns lassen, wird Zeit und Raum FREI für etwas NEUES.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s