Setze ein Komma.

„Manchmal müssen wir unserem Leben ein Komma setzen, um unsere Geschichte weiterzuschreiben. Und manchmal können wir anderen ein Komma geben, damit diese ihre weiterschreiben können.“ aus: Der Traumhändler

Sehr inspirierender Film.

Es ist nicht einfach, wenn es uns nicht und nicht gelingen mag, anderen zu helfen, die Vergangenheit ruhen zu lassen und ganz neu anzufangen.

Schreiben wir unsere eigenen Geschichten gut, liebevoll und wertschätzend. Vielleicht lässt das andere erkennen, wie wertvoll ihr Leben und wie schön diese Welt ist.

Ein Kommentar zu „Setze ein Komma.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s