Deine Wahl

Wir haben immer die Wahl! ….auch im Stau. Im Stillstand. In der augenscheinlichen Untätigkeit. Diesen Blog habe ich auf der A4 Richtung heimwärts geschrieben. Wohlgemerkt mehr stehend als fahrend. Wir stehen doch alle irgendwann einmal unfreiwillig still. Ob im Verkehr oder im Leben. Aber ganz freiwillig können wir entscheiden, ob wir uns ärgern oder die Dinge ganz einfach annehmen. Ich  nutze mittlerweile jeden Stillstand zum Orientieren. Gedankensammeln. Entspannen. Sehen. Hören. Spüren. Beobachten. Wenn es in meinem Leben schon länger keinen unfreiwilligen Stopp gegeben hat, wähle ich ihn regelmäßig freiwillig. Denn  nur in der Ruhe tanke ich meine Kraft. Die Kraft, die ich dann wieder in Bewegung umsetzen kann. Bewegung in jeder Hinsicht. Ich entscheide, was ich aus einer Situation „mache“. Ob ich sie nutze oder „vergeude“. Es liegt nur an mir, welche Entscheidungen ich treffe! Selbst wenn ich die äußeren Umstände nicht beeinflussen kann. Es ist meine Wahl! Genauso wie deine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s